Neuheit zu Reservierungen und Erinnerungen: Geänderte E-Mail Benachrichtungen & No-Show-Vermeidung

In den letzten Wochen gab es wieder eine Reihe von Updates am Reservierungsbuch, Zeit für ein Update. 

Geändertes Verhalten bei E-Mail Bestätigungen

Sobald Sie eine Reservierung anlegen können Sie einstellen, ob der Gast eine Bestätigung an seine E-Mail Adresse bekommen soll.  Auch wenn Sie eine Reservierung bearbeitet haben konnten Sie schon länger einen Haken setzen, um den Gast per E-Mail über die neuesten Daten zur Reservierung zu informieren. 

Damit nicht versehentlich E-Mails an die Gäste verschickt werden, nur weil man eine interne Notiz oder den zugewiesenen Tisch geändert hat, haben wir den Haken beim Bearbeiten von Reservierungen bislang immer automatisch deaktiviert. Das führte aber dazu, dass wir pro Reservierung nicht mehr genau wussten, ob ein Gast E-Mail Bestätigungen haben möchte oder nicht. 

Um die gewählte Einstellung eindeutig erkennbar zu machen haben wir das Verhalten bei dem Haken nun geändert: Ist der Haken aktiv will der Gast grundsätzlich per E-Mail informiert werden. Ist der Haken aus will er das nicht. 

Damit Sie den Haken jetzt aber nicht immer manuell entfernen müssen verschicken wir E-Mails an den Gast ausschließlich dann, wenn für ihn relevante Dinge geändert wurden. Das heißt eine Änderung an der Notiz löst zum Beispiel keine E-Mail aus. Die E-Mail an den Gast wird nur verschickt, wenn Sie den Haken gesetzt lassen und den Tag oder die Uhrzeit der Reservierung ändern. 

Durch diese Änderung wird auch unsere neue Funktion erst sinnvoll möglich: Die Erinnerung des Gastes am Tag vor der Reservierung. 

Automatische E-Mail Erinnerung vor der Reservierung

No Shows sind nervig und teuer für jeden Betrieb, da sind wir uns wahrscheinlich einig. Gäste reservieren Wochen vorher einen Tisch zur besten Zeit und tauchen dann nicht auf. Oftmals schlägt das direkt auf den Tagesumsatz durch. 

Wir werden No-Shows für Sie nicht komplett verhindern können, wir können die Zahl aber hoffentlich reduzieren mit unserer neuen Funktion zur Erinnerung des Gastes vor seiner Reservierung. 

Alle Nutzer unseres Professional Paketes können dazu ab sofort einen eigenen Text formulieren oder auf unseren Entwurf zurückgreifen. Sobald die Funktion aktiviert ist verschicken wir dann täglich Erinnerungen an die Gäste, die am nächsten Tag bei Ihnen reserviert haben. Voraussetzung ist natürlich, dass bei dem Gast eine E-Mail Adresse hinterlegt ist und dass die E-Mail Benachrichtigungen für ihn aktiviert sind in der Reservierung (siehe oben). 

Um die E-Mail Benachrichtigung zu aktivieren gehen Sie auf das Zahnrad, wählen die Accounteinstellungen und klicken dann auf "E-Mail Texte". Dort können Sie die Erinnerungsmails mit einem Klick aktivieren oder aber den Text nach Ihrem Geschmack anpassen. 

Wir hoffen die Änderungen erleichtern Ihren Alltag!

Wer steckt dahinter?

CentralPlanner ist das wahrscheinlich einfachste digitale Reservierungssystem am Markt. Wir lösen damit viele Probleme, die das klassische Reservierungsbuch im Alltag mit sich bringt: Es ist hinter dem Tresen, nie da wo man es gerade braucht. Es ist unübersichtlich und von Online Reservierungen hat es auch noch nie etwas gehört.

Lassen Sie sich mit regelmäßigen Updates inspirieren

Wir geben Ihre Daten niemals weiter und nutzen sie nur für die Benachrichtigungen.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.

Hinterfragen und verbessern Sie Ihren Service und ihr Marketing durch regelmäßige Vertriebs- und Marketing Artikel per E-Mail ...